Datenschutzgrundverordnung  (DSGVO)

Mit Erteilung eines Auftrages ist der Auftraggeber einverstanden dass seine Daten
wie Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Telefonnummer, E-Mail Adresse, im Weingut, bzw. in der Buchhaltung des Weingutes eingegeben und gespeichert werden. Der Kunde kann jederzeit Auskunft über seine Daten, auch die Löschung seiner Daten, verlangen. Bei Löschung seiner Daten können nur die allgemeinen Daten in der Kundenkartei gelöscht werden. Daten welche den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unserer steuerlichen Rechnungs- und Buchführung Pflicht unterliegen, können erst nach Ablauf der gesetzlichen Frist gelöscht werden.

Grundsätzlich registrieren wir nur  Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl,  Lieferort, Telefonnummer. Bei Bestellungen per E-Mail - die  E-Mail Adresse.
Die Daten werden in Verbindung mit Anfragen nach einer Weinpreisliste, bei Weinlieferung bis zur endgültigen Bezahlung gespeichert. In der steuerlichen Buchführung gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten des Unternehmers.

Wenn Sie Infos wie Weinpreisliste, Öffnungszeiten, Veranstaltungen oder allgemeinen Infos rund um unser Weingut und Gutsausschank möchten, so bitten wir Sie dieses uns schriftlich und mit Unterschrift zu bestätigen. Diese Daten werden wir speichern und für die vorgenannten Zwecke nutzen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Diese Datenspeicherung können Sie jederzeit widerrufen.

Anfragen, welche nach Zusendung von Informationen, Weinlisten oder Anderem, keinen weiteren Kontakt mit sich bringen, werden nach 12 Monaten gelöscht.


Daten der Rebstock Pächter:

Unseren Rebstock-Pächtern senden wir entsprechende Infos  (im Pachtzeitraum) ein bis zweimal  im Jahr zu. Hier senden wir allgemeine Infos zum Weingut, aktuelle Weinliste und entsprechende

Infos zur Abholung des Pachtweines, bzw.  Infos zur Zusendung des Pachtweines an die Adressen der Pächter. Nach Ablauf der Pacht und der Übergabe der letzten Pachtflasche werden die Daten der Rebstock Pächter und die Daten der Auftraggeber einer solchen Rebstock-Pacht, sofern keine Unterschrift  zu weiteren Info-Zusendungen vorliegt,  gelöscht.

Sie können jederzeit Auskunft über und/oder Änderungen Ihrer gespeicherten Daten erhalten. Sie können jederzeit diese Einverständniserklärung widerrufen.

Beim Besuch unserer Website werden Sie automatisch mit Ihrer IP Nummer gespeichert welche wir allerdings nicht nutzen können und wollen.

Das Kontaktformular unserer Internetseite entspricht der neuen DSGVO.

Log-Daten und IP-Adressen speichert der Anbieter unserer Homepage nur, soweit es zur Erbringung unserer Dienste erforderlich ist. Ansonsten werden die IP-Adressen gelöscht oder anonymisiert. Ihre IP-Adresse beim Besuch unserer Website und die IP-Adresse speichert „Strato“ nur zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal 7 Tage.

Cookies und Pixel: Es werden permanente und sogenannte Session Cookies eingesetzt. Session Cookies werden bereits beim Schließen Ihres Webbrowsers gelöscht. Permanente Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis sie zur Erreichung ihres Zwecks nicht mehr erforderlich sind und gelöscht werden.

Deaktivieren Sie die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Pixel sind kleine Grafiken auf Webseiten, die eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse ermöglichen, welche oft für statistische Auswertungen verwendet werden (vollständig nachzulesen unter: http://www.strato.de/datenschutz).

Datenschutzerklärung Google-Maps:

Auf unserer Kontakt-Seite benutzen wir den Service von „Google-Maps“, damit sich auch Neu-Kunden schnell und einfach informieren können, wo sich das Weingut befindet.

Durch die Nutzung unserer Homepage, bzw. bei der Verwendung von „Google-Maps“ auf unserer Seite erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc., deren Vertreter sowie Dritter erfasst, bearbeitet und genutzt werden.
Die genauen Nutzungsbedingungen von „Google-maps“ finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

An dieser Stelle möchten wir Sie darauf hinweisen dass die Datenübertragung im Internet, u.a bei E-Mails Sicherheitslücken mit sich bringen kann. Ein vollständiger Schutz der Daten durch unberechtigten Zugriff von Dritten ist nicht möglich.

Ihre Daten sind gegen unbeabsichtigten oder unrechtmäßigen Zugriff, Weitergabe an Dritte, Manipulation oder sonstigen Missbrauch in unserem Weingut durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen gesichert.

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist:

Wilhelm Hück
Frankfurterstraße 29
65239 Hochheim am Main
info@weingut-hueck.de

Hochheim am Main den 25.05.2018

Recht auf Beschwerde:

Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten datenschutzrechtliche Vorschriften nicht beachtet haben, können Sie sich mit einer Beschwerde an die behördliche Datenschutzbeauftragte des HBDI wenden, die Ihre Beschwerde prüfen wird.

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren